Mode Online Shop Übersicht

Bademode 2010 – die Trends für Damen

18. März 2010

Auch für die kommende Strand- und Freibadsaison bieten viele namenhafte Designer und Versandhäuser wieder günstige und vor allem brandaktuelle Bademode an. Dabei ist bei den Bademoden 2010 wirklich alles tragbar und in, was gefällt. Auch bei den Farben darf man ruhig wieder tief in den Farbtopf greifen. Wobei natürlich die klassischen Renner in schwarz oder weiß nach wie vor topaktuell sind.

Wer sich dabei über günstige Bademoden 2010 informieren möchte, kann in aller Ruhe das Internet und die vielen tollen Online Shops durchstöbern. Natürlich findet sich aber auch im klassischen Fachhandel auch schon das eine oder andere bezaubernde Modell für Strand, Pool oder Freibad. Allerdings dürften die momentanen Temperaturen kaum dazu animieren, sich bei Eis und Schnee durch die Innenstadt zu kämpfen und dann – bereits durchgefroren – in der Boutique die Hüllen fallen zu lassen. Da ist eine Bestellung im Versandhaus oder im Online Shop viel gemütlicher, bequemer und vor allem wärmer. Außerdem kann man dann gleich mit der besten Freundin das neue Teil bewundern und von wärmenden Sonnenstrahlen träumen.

Eine traumhafte Auswahl an Bademoden 2010 bietet dabei das Label Lascana. Hier zeigt es bereits das Titelfoto – Lila, Flieder und Violett sind in der kommenden Modesaison in Bezug auf Bademoden gar nicht mehr wegzudenken. Doch wer will das schon, bei einer so tollen Farbe. Aber auch Brauntöne, wie Mokka oder Schoko, sind neben verführerischem Schwarz absolut angesagt. Dabei muss der Bikini, Tankini oder der Badeanzug gar nicht immer nur in einfarbigem Uni-Ton gehalten sein. Oftmals sind es gerade winzig kleine Akzente in einer anderen Farbe, die dem neuen Lieblingsstück zum gewissen Charme verhelfen.

Aber auch andere Anbieter, wie zum Beispiel APART haben diesen Trend erkannt. Wer noch unschlüssig ist, kann sich natürlich auch auf der Mailänder Modewoche über die neuen Bademoden informieren. Dabei sind viele Modelle etwas fürs Auge und nicht für den Kopf, denn von traumhaft aber sündhaft teuer bis zu durchschnittlich und dafür billig ist natürlich auch hier in jedem Fall etwas mit dabei. Über Geschmack kann man allerdings zum Glück nicht streiten, so dass wirklich jeder in der aktuellen Bademode 2010 sein Lieblingsstück finden kann.

Eine tolle Auswahl an Bademoden bietet bereits jetzt der Online Shop von Otto mit Modellen von APART und Lascana: www.otto.de

Foto: otto.de

{ 1 Kommentar… lese ihn unten oderschreibe selbst einen }

Hila Mai 6, 2010 um 13:53

Lascana bietet Bademoden? Irgendwie dachte ich der Shop hat nur teuere Dessous im Angebot… uhm, muss ich wohl mal vorbei schauen, gehe davon aus, dass die dann auch von guter Qualität sind. danke für den Tip!

gruß
Hila

Schreibe einen Kommentar

Previous post:

Next post: