Mode Online Shop Übersicht

Der Boyfriend Style

3. Februar 2010

Was im letzten Frühling begonnen hat, ist im kommenden Frühjahr nicht mehr wegzudenken. An Stars wie Schauspielerin Katie Holmes und Model Agyness Deyn waren bereits im letzten Jahr weite und aufgekrempelte Jeans zu sehen. Und die Blazer von Kate Moss sind häufig übergroß und und reichen der Stilikone bis auf die Oberschenkel. Der Stil, Jeans und Blazer vermeintlich zu groß, als seien sie aus dem Kleiderschrank des Freundes oder Mannes geborgt, zu tragen, setzt sich auch in der nächsten Saison fort.

Allerdings greift er nun auf die komplette Garderobe über. Zur locker sitzenden Jeans werden Sweatshirts, Kapuzenpullover, weite T-Shirts, ja sogar Tank Tops kombiniert. Auch das lange Zeit missachtete Karohemd feiert mit dem Boyfriend Style sein Comeback. Für einen authentischen Boyfriend Look müssen es allerdings richtige Holzfällerhemden sein und keine karierten Blusen.

Aufgewertet wird der Look durch feminine Accessoires und natürlich High Heels. Turnschuhe oder anderes sportliches Schuhwerk sollte auf keinen Fall zu den weiten Sachen kombiniert werden. Denn schließlich geht es nicht darum, den Männern Konkurrenz zu machen, sondern lediglich darum, sich ungehemmt am Kleiderschrank des Liebsten zu bedienen.

Wer nicht auf Ressourcen im eigenen Haushalt zurückgreifen kann, für den gibt es in den Läden jetzt schon reichlich Auswahl an Jeans, T-Shirts und Hemden im Boyfriend Style. Auch ein Blick in die Herrenabteilung lohnt sich gelegentlich. Wem ein ganzes Outfit in diesem Stil zu viel des Guten ist, der darf ruhig auch weiterhin nur zur Boyfriend Jeans greifen und sie mit einem kurzen Blazer und einem eng sitzenden T-Shirt kombinieren. Ganz auf diesen Style zu verzichten, sollte in der nächsten Saison allerdings niemand.

Foto: yalook.com

Schreibe einen Kommentar

Previous post:

Next post: