Mode Online Shop Übersicht

Die Bikerjacke – Mit Lederjacke cool in den Frühling

19. Februar 2010

Während der Winter sich langsam dem Ende zuneigt, geht auch die alljährliche Suche nach der perfekten Übergangsjacke in eine neue Runde. Die perfekte Jacke für den Frühling ist 2010 ganz eindeutig die Bikerjacke. Eigentlich ist sie seit Jahrzehnten ein Evergreen und erfreut sich genau wie die Jeansjacke wechselnder Beliebtheit. Die Lederjacken sind cool, lässig und lassen sich beinahe zu allem kombinieren.

Die Bikerjacke ist in vielen verschiedenen Varianten erhältlich: Typisch sind allerdings der kurze, eng anliegende Schnitt, Schulterriegel und auffällige, silberne Reißverschlüsse. Verschlossen wird die Bikerjacke niemals mit Knöpfen und der Reißverschluss verläuft meist schräg. Mutige können sich auch für eine der Lederjacken entscheiden, die zusätzlich noch mit Nieten versehen sind.

Generell gilt jedoch das Motto: Weniger ist mehr. Denn die Jacke soll immerhin durch Coolness glänzen. Natürlich sind Lederjacken nicht ganz billig und wer nicht allzu viel in seine Bikerjacke investieren will, kann daher auch auf ein Modell aus Lederimitat zurückgreifen. Diese sind inzwischen auf den ersten Blick kaum mehr von den echten Lederjacken zu unterscheiden.
Ein ganz neuer Trend sind in diesem Frühling Jacken aus Baumwolle im Biker-Stil. Sie wirken etwas dezenter, aber dennoch lässig. Kombinierbar ist die Bikerjacke eigentlich mit allem. Besonders schön wirkt sie allerdings im Kontrast zu einem Blümchenkleid. Mit einer Treggings und einem schmalen Longshirt im Glam-Rock-Stil kombiniert ist die Jacke perfekt zum Ausgehen. Auf keinen Fall sollte sie jedoch zusammen mit einer Lederhose getragen werden.

In diesem Jahr sind die coolen Lederjacken ein absolutes must have und wer noch keine Bikerjacke sein Eigen nennt, egal ob Mann oder Frau, sollte sich daher schnellstens eine kaufen.

Foto: Otto/Only

{ 1 Kommentar… lese ihn unten oderschreibe selbst einen }

Steffi Februar 27, 2010 um 19:41

Warum sollte sie nicht mit einer Lederhose getragen werden? Gerade da, sieht man sehr sexy aus, auch wenn jetzt wieder Äußerungen kommen wie – ist nur was für Biker etc. Ich denke Biker-Echtlederjacke + Lederhose ist cool, lässig und sexy.

Schreibe einen Kommentar

Previous post:

Next post: