Mode Online Shop Übersicht

Oakley

oakleyDas US-amerikanische Unternehmen Oakley hat sich der Sport- und Bekleidungsbranche „verschrieben“. Echte Megaseller sind vor allem die Sonnen- und Skibrillen des Herstellers – zu der Fashion von Oakley gesellen sich Produkte wie z.B. Rucksäcke, Uhren oder auch Schuhe. Als Logo mit einem hohen Erkennungswert hat sich das markante „O“ etabliert. Die Bekleidung ist zu dem mit einem Totenkopf-Symbol versehen. Der „Vater“ des angesagten Labels ist James Jannard – er gründete das Unternehmen 1975 und besitzt auch heute noch fast 70 Prozent der Firmenanteile (Oakley ist an der Börse vertreten). Als er damals anfing, verkaufte Jannard auf Events die verschiedensten Motorradlenker noch direkt aus dem Auto heraus – und die waren der Hit, weil sie von den Fahrern so gut zu „handhaben“ waren!

Jetzt direkt zum offiziellen Oakley Shop!

Mit Totenkopf-Symbol: das Unternehmen Oakley

Den Durchbruch für das Label Oakley brachten allerdings erst die heißen selbst entworfenen Motocross-Schutzbrillen. Der Grund: die waren gleich mit dem Schriftzug und Logo ausgestattet und wurden dementsprechend endlich auch von den Leuten wahrgenommen! Der Clou gelang Oakley 1984: in diesem Jahr kam die „Factory Pilot“ heraus – eine Sonnenbrille, die mit einem Motocross-„Outfit“ und normalen Bügeln ausgestattet war. Als diese von einigen Fahrern auf der damaligen „Tour de France“ getragen wurden, war der Siegeszug der „Factory Pilot“ nicht mehr aufzuhalten. Jeder wollte diese heiße Sonnenbrille von Oakley besitzen! Danach kamen (natürlich) weitere Sonnenbrillen-Kollektionen mit den unterschiedlichsten Modellvarianten heraus – auch mit echtem Wechselglassystem – u.a. mit den Namen „Blades“, „Mumbos“ und „M Frame“.

Oakley Mode & Kleidung in diesen Shops bestellbar

Alle Online Shops jetzt anzeigen!