Mode Online Shop Übersicht

Sneakers sind gesellschaftsfähig geworden

27. Juli 2016

Nach einer Analyse des Deutschen Schuhinstituts werden Sneaker generationen-übergreifend gesellschaftsfähig. Die bequemen Schuhe würden von Jung bis Alt ge-tragen, erzählte Trendexpertin Claudia Schulz des genannten Instituts zur Eröffnung der Internationalen Schuhmesse GDS, die in Düsseldorf stattfindet und am 28.Juli 2016 endet.

Wie Schulz berichtet, stehe das sportliche Aussehen statt sportlicher Aktivitäten beim Tragen der Sneaker im Mittelpunkt. Die Bequemlichkeit hat sich für zahlreiche Schuh-käufer zu einem wichtigen Kriterium entwickelt. Die Leute seien nicht mehr bereit, en-ge Lederschuhe anzuziehen und dabei spiele Schulz zufolge vor allem eine Rolle, dass die Menschen verwöhnt seien. In Büros hätten Sneaker die klassischen Busi-nesstreter vom Platz vertreten und würden sogar in Kombination mit einem Anzug ge-tragen. Gefragt seien vorwiegend unauffällige Sneaker.

Jeder, der modebewusst sei sollte im Frühjahr/Sommer 2017 knallweiße, pudrig-helle oder blaue Sneaker tragen. Ganz mutige Schuhkäufer können auch zu Metallic-Sneakern oder Pantoletten greifen. Das kommende Jahr werde Schulz Einschätzung zufolge ein gutes Jahr für die Schuh- und Strumpfindustrie.

Im Sportbereich wie zum Beispiel Zumba werden nach wie vor gerne auffällige Sport-schuhe in hellen Farben wie Rot, Gelb oder Grün getragen. Generell sind bei der Sportart Tanzfitness wozu Zumba, Kapow, Urbhanize oder Fit&Funky zählen, beque-me atmungsaktive Kleidung in bunten Farben sehr beliebt.

Quelle:
http://www.morgenpost.de/lifestyle/mode/article207949583/Deutsches-Schuhinstitut-Sneaker-jetzt-gesellschaftsfaehig.html

Schreibe einen Kommentar

Previous post:

Next post: